Marianne häkelt immer und überall

mittlerweile hab ich ja überhaupt keine Hemmungen mein „Häkelzeug“  überall mitzunehmen und sobald sich nur die kleinste Gelegenheit ergibt, hol ich die Häkelnadel raus und los geht es.

Ob beim Umzug meines Sohnes in seine winzige Studentengarage in Regensburg oder während ich beim Kaffee im McCafe auf meinen Mann warte, selbst beim Autofahren wird gehäkelt. Ich lass keine Minute vergehen……hoffentlich ist das nicht schon krank – grins-

verstimmt hat mich nur die Bemerkung meiner Tischnachbarin “ für wieviele Enkel häkeln Sie denn die Mützen“?

schau ich echt schon wie ne Omi aus ??????

Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar