neue Homepage für Wooly Woodpecker – ich bin total enttäuscht

heute bin ich noch beleidigter als schon die letzten Wochen – heul-

seit März habe ich gedacht, einen neuen Internetauftritt in Auftrag gegeben zu haben und mich schon die ganze Zeit auf das „fachmännische“ Ergebnis gefreut.

aber nun mal der Reihe nach

ich hab den Kopf voll mit Ideen, wie die neue Seite von Wooly Woodpecker aussehen könnte, sollte…da mein technisches Verständnis da etwas eingeschränkt ist, hab ich alles – wie früher- alles aufgemalt und normal ge- und beschrieben.

dies übergab ich dann meinen Mann, der den Auftrag dann an die Firma webdesign-2 vergab.  Alles klang gut und meine relativ einfachen Vorgaben (meine ich) wäre das kein Problem. Es folgten einige Telefonate, die das erste Design erkären sollte

einfache Gliederung (hab ich an einem Beispiel geliefert)

Hauptfarbe BLAU oder ein Foto (auch mit angeben)

ein wechselndes, laufendes Bild

und mein Logo und das Label

es kam der 1.Erstvorschlag – wie folgt.

Dieser Vorschlag war meiner Ansicht nach verbesserungswürdig, so gab ich an, was ich gern hätte – wahrscheinlich hätte ich das nicht tun sollen….

– dann mindestens gefühlte 1000 Anrufe mit der Bitte um Rückruf – dann endlich nach einer Woche wurde das Telefon von Herrn Pfü…. entgegengenommen. Eine kurze Absprache – dann wieder ewiges Anrufen – kein Rückruf.  So ging das die letzten Wochen – kein Vorwärtskommen – nur stetiges Anrufen und vergebliches Warten auf Rückruf.

Dann kam der zweite Vorschlag, nachdem sich die Herren nochmals zusammengesetzt haben und mir folgendes vorschlugen

ich war sooooo enttäuscht, ich hatte es voll für Ernst genommen, dass sich da ein Grafiker od. Designer Gedanken macht, meine Wünsche in etwa zu realisieren. Leider konnte ich dies nicht äußern,  – denn – ans Telefon ist ja wieder mal keiner gegangen…..toll

wir brauchten wiederum fast 2 Wochen, um einen der Herrn persönlich ans Telefon zu kriegen. Mittlerweile hatte ich einfach die Nase voll – ich konnte meinen Senf einfach nicht loswerden und mein Hals ist auch immer dicker geworden. Schließlich soll doch Wooly Woodpeckers Homepage mit Shop in neuen Design schnellstmöglichst wieder online sein. Die neuen Mützen müssen gehäkelt, fotografiert und zum Verkauf vorbereitet sein – ich steh da schon voll im Stress – und dann sowas – ich könnt heulen – wenn ich es selber könnte, würd ich das auch noch machen.

So hab ich beschlossen, den Auftrag zurückziehen und mir ein Magengeschwür zu ersparen, dass ich den ganzen Tag über wieder keinen ans Telefon bekommen hab.

600.- € hab ich AFF schon gezahlt – die sind verloren – denn – wie erwartet, nach ewigen Anrufen mit wieder keinen Rückruf kam nur die e-mail, das der Vorschlag  bereits die Hälfte des Auftrags gewesen ist und rechtfertigt den Betrag vollends.

Fazit: die 600,- Euro sind weg… und das für 2 Bilder (wie oben) die man mir per Email geschickt hat und für eine Firma, mit der eine Kommunikation nicht stattfand,  – es ist einfach fast nie jemand ans Telefon gegangen……oder hat zurückgerufen. Das hab ich mir anders vorgestellt, ich dachte, man könne miteinander reden – denn so kommen die Leute zam – so sagen wir das in Bayern.

 

Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar