Nähmaschinen – es werden immer mehr und günstiger

mit der Nähmaschine nähen hab ich schon sehr früh an Mutters fußgetretener PFAFF Nähmaschine gelernt – da mir dass immer Spass gemacht hat, stand ziemlich schnell eine super intelligente PFAFF unter dem Weihnachtsbaum. Sie ist von einmaliger Qualität und läuft immer noch einwandfrei – nach mehr als 30 Jahren – uhhh – hab ich die scho lang

als ich mit dem Häkelmützenhäkeln begann brauchte ich auch ein robuste Maschine – wieder die alte von Muttern – na – sie hat den Winter in Österreich nicht überlebt, war ihr wohl zu stressig und zu kalt gewesen. Da begann ich mal zu schaun, was ne einfache – nicht so irrsinnig intelligente Nähmaschine denn kostet. Ich war angenehm überrascht, dachte ich doch, angelehnt an die Preise, die man sonst in den Geschäften sieht, dass ne einfache Nähmaschine für gute 250.00 € zu haben ist.  Diese war dann auch gleich die meine, es steht zwar kein alter deutscher Markenname drauf – aber der Nähmaschinenspezialist meinte, die ist supergut – kommt aus Japan – und bürgt für Qualität.

Stimmt, sie läuft einwandfrei – ein wenig laut – meine Alte schnurrt leiser

Als ich in den Staaten meine Tochter besucht habe – sie kann noch gar nicht nähen – hab ich ihr eine Anfängernähmaschine für sagenhafte 89$ gekauft – läuft auch -ein wenig laut bei den Nähgeräuschen und es steht SINGER drauf. Wahnsinn – welcher Spottpreis, den es hier in den Staaten gibt. Ich habs jeden erzählt, wie doch die Nähmaschinenpreise gefallen sind.

Komm ich die Tage hier in Norddeutschland in einer Fussgängerzone in ein Warenhaus -steht ne AEG für 79,95 € da. Da brauch ich meine von zuhause nicht extra mit hierher schleppen – hab sie gekauft

werd sie nun die Tage testen –

Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu :
Nähmaschinen – es werden immer mehr und günstiger

  1. Franzi sagt:

    Ich wusste gar nicht, dass AEG auch Nähmaschinen herstellt! Wieder was gelernt…

Schreibe einen Kommentar