Wooly Woodpecker im Wallis in der Schweiz

um meinen Geburtstag herum fahren wir alle ein paar Tage in die Ferne, dieses Jahr hatten wir Zermatt im schweizerischen Wallis ins Auge gefasst. Wollte doch mal sehen, wie es im den schweizer Alpen mit farbenfrohen Häkelmützen aussieht. So sind wir losgefahren, nicht ohne, dass ich für jeden Kopf eine passende schweizer Mütze gehäkelt habe.

schaut mal

sagt man eigentlich in der Schweiz zu den Mützen auch Mützen ? oder auch Hauben ? oder Mützli ? Ich weiß es nicht …..

auf jeden Fall war es eine sehr schöne Kurzreise, einmal über Bern und Autozug nach Visp zu unseren Endziel Zermatt. Wir waren schon einige Male da und es ist jedesmal ein wunderschönes Erlebnis in diesen autofreien Alpenort zu gelangen. Noch hab ich mich nicht entscheiden können, ob mir das Matterhorn im Sommer oder zur Winterzeit besser gefällt……jede Jahreszeit hat da was. Es war jedenfalls saukalt und wir waren sehr froh, dass ich diesmal „vorbereitet“ war und für jeden eine warm gefütterte Häkelmütze für die Schweiz mit eingepackt habe.

Leider konnten wir keine Schneefotos mit Matterhorn machen, da wir uns sonst totgeschleppt hätten – die Wege bis zum freien Blick auf das Horn sind nicht gerade kurz.

ich freue mich schon auf das nächste Mal in Zermatt

ein paar schweizer Mützen hab ich nun auch im Onlineshop, guckt mal

Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu :
Wooly Woodpecker im Wallis in der Schweiz

  1. Patrick sagt:

    Hallöchen

    Deine Mütze sieht ja super aus! Ich bin auf der suche nach einer Anleitung wie ich genau so eine Schweizer Mütze häckeln kann. Hast du da irgend etwas für mich?

    Soll ein Geschenk werden dann ich selbst gemacht hab.

    Danke und Gruss
    Patrick

Schreibe einen Kommentar