Wooly Woodpecker hat „Zuwachs“ bekommen

seit gut 2 Wochen ist meine Häkelnadel nicht mehr alleine mein Hauptkamerad, es ist eine Stickmaschine ins Haus gezogen. Und weil wir schon dabei waren, gab auch noch eine süße kleine Nähmaschine obendrauf.

es geistert mir schon lange durch den Kopf auch andere Materialien als Wolle zu verarbeiten, nur zu welchen Artikeln, das war die Frage.

Erstmal bin ich durch ALLE Stoffabteilungen in jeden Kaufkauf gestöbert und hab ewig das WWW durchforstet.  Was könnt ich da machen?

Die Stickmaschine BROTHER Innov-is V3 eröffnet mir so viele Möglichkeiten – kann ich nur in Bildern schildern. Vorab ist klar, ich sticke gar nichts mehr auf meine gehäkelten Mützen, das macht nun die Sticki – und zwar so was von schön, dass ich gleich alle meine bestickten Mützenmodelle aus meinen Onlineshop genommen hab. Ich kann nun Logos und Schriftzüge auf alle meine Mützen sticken – für mich der Traum.

Im Bereich des Besticken bin ich noch in der Vorbereitung und Ausprobieren – das zeig ich Euch dann immer, muss einfach noch eine Struktur reinkriegen.

Da meine neue Nähmaschine ( jetzt hab ich  schon einige….schmeiß ja nix weg) auch so eine kleine Zaubermaus ist, wollte ich außer meinen üblichen Näharbeiten auch was Neues ausprobieren.

Gesagt …..getan

die erste Testmütze ist fertig genäht – und wurde als nächstes Projekt genehmigt

Morgen kauf ich Stoff ein….

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar