Wooly Woodpecker häkelt mit den Clover Reflektionshäkelnadeln

das ist auch ein ewiges Thema, welche Häkelnadel nehm ich bloß ?

Ich habe ja schon einige Häkelnadeltests durchgeführt, viele Häkelnadeln abgebrochen und bin nun seit letztem Jahr auf die Acrylnadel gestossen. Sie liegt perfekt in meiner Hand, sie scheuert od. reibt sich nicht ab und sie ist immer noch heil. All die grauen Plastiknadeln haben mich stets enttäuscht, einmal dass man sie immer erst einhäkeln musste, bis sie glatt und rutschig geworden sind und dann die Haltbarkeit, ich hab eine nach der anderen am Häkelkopf abgebrochen.

 

Häkelnadeln aus Metall

Metallnadeln sind in meiner bevorzugten Häkelnadelgrösse auf Dauer zu schwer und hier in Deutschland auch fast nicht zu erwerben. Als ich in den USA war, hab ich mir welche gekauft  – nur mal um sie auszutesten, bis Gr. 6 kann man sie auch nutzen – und  – ich hab sie alle noch.

 

Häkelnadeln aus Acryl

Die farbigen Acrylnadeln von Clover hab ich mir spassenshalber mitgenommen, sie sind PERFEKT, liegen gut in der Hand, von der ersten Masche an flutschen die Maschen leicht und locker rüber, das Häkeln einer Mütze geht traumhaft und sie hält und hält und hält – immer noch und sieht auch noch wie nagelneu aus. Eine Häkelnadel aus Acryl ist außerdem sehr leicht und geruchsneutral ( was mich bei dem Bambusnadeln immer nervt) und sieht eben auch chic aus. Die Häkelnadeln von Clover gibt es jeweils im 3er Set…

Set 1 mit den Nadelgrößen 4.0 – 5.0 – 6.0 mm

Set 2 mit den Nadelgrößen 6.5 – 8.0 – 10.0 mm

Nun hab ich mir gedacht, da mich soooo viele häkelfreudige Mithäkeler immer wieder fragen, welche Nadel ich für meine gehäkelten Mützen benutze und ob ich auch Häkelnadeln verkaufe, dass ich ein paar Sets von den CLOVER Häkelnadeln- jeweils mit 3 Nadeln – in den OnlineShop stelle.

meine bevorzugten Häkelnadelgrössen sind in dem Set – im Etui-  Gr. 6,5   8.0  und 10.0 gepackt. Also, wenn jemand gute und stylische Häkelnadeln braucht, dann guckt mal rein.

und noch zum Schluss:

ich verwende auch die unverwüstlichen Bommelmacher – Bommelmaker von Clover  klick und bin über die Jahre mehr als zufrieden mit deren Artikeln, so wird es auch mit den Häkelnadeln von Clover sein.

Veröffentlicht unter Blog, grosser Häkelnadel - Test | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

News zum Häkelnadel – Test

also dieser Häkelnadeltest hat es schon in sich. In der Regel wechsele ich nicht so oft die Nadel und so hab ich dann immer eine Lieblingsnadel – bis ich sie halt verlege oder sie abhanden kommt.  Optisch verliebt hatte ich mich ja in die ADDI Ergonom – aber leider komme ich nicht mit ihr zurecht.  Und dabei dachte ich, dass sie genau die Richtige wäre, nachdem man sich mal meine letzte „Lieblingsnadel“ betrachte.

könnt Ihr die Verformungen am Hals und an der Nadel sehen ?

deshalb war ich mir auch so sicher, das das mit uns wird – der Ergonomischen und mir.

Dieser Tage hatte ich sie – wie soll es auch anders sein- verlegt oder in meinen riesigen Wollhaufen einfach nimmer gefunden.

Da holte ich mir eine Neue raus, diese beiden hatte ich miteinander gekauft, aber eben nur eine benutzt, die andere war noch original verpackt

buh – ging mit die Häkellei einfach schwer von der Hand. Ich weiß wohl, dass ich so 5-10 Mützen machen muß bis die Nadel von der Hand flutscht, aber diesmal war es mir doch zu ungewöhnlich, die Maschen kamen mir auch plötzlich groooß vor.

so hab ich mal die beiden nebeneinander gelegt – eine hatte so etwa 400 Mützen – die andere nur wenige auf den Buckel. Wahnsinn, wie sich eine Häkelnadel „abnutzt“ – kannte ich bisher nicht. (hab auch früher nicht so viel gehäkelt :))

Veröffentlicht unter grosser Häkelnadel - Test | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

SWING Häkelnadel – der grosse Test

ich muss sagen, ich tu mich etwas schwer mit der Swing, sie sieht super aus und liegt auch toll in der Hand.  Optisch und gefühlsmäßig gibt es nichts zu meckern.
Jetzt kommt mein ABER
ich bin mit den vorgegebenen Schwingungen und Biegungen beim Häkeln eingeschränkt, mein „Dirigieren“ der Nadel beim Einstechen – Abholen – Einstechen – Durchziehen verlagert sich dann in meinen kompletten Arm bis Oberarm zur Schulter.
Das wird mir auf Dauer zu anstrengend, da ich ja am Tag relativ viel Zeit mit meiner Häkelnadel verbringe und ich mir schon schonende Stellungen und Bewegungen angewöhnt habe.  Ich sag mal so, bei viel Arbeit tun mir die Finger weh – mit der Swing der ganze Arm.
für diejenigen, die weniger häkeln mag es vielleicht ok sein, für mich eher nicht, aus diesen Grund hab ich sie leider wieder weglegen müssen, obwohl ich mich optisch in sie verliebt habe

Häkelnadeltest mit ADDI Swing

Veröffentlicht unter grosser Häkelnadel - Test | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ADDI Häkelnadeln im Test bei Wooly Woodpecker

gestern sind verschiedene Modelle von ADDI Häkelnadeln by Selter bei mir eingetroffen – vielen Dank an die Firma Selter.

ADDI hab ich mir bewußt zum „Testen“ ausgesucht, da ich mit meiner Goldglitzer Häkelnadel bisher die besten Erfahrungen gemacht habe.  Es gefällt mir auch, dass ADDI made in Germany ist, ich möchte soviel wie nur möglich mit heimischen Produkten und auch Dienstleistungen arbeiten. Es ist einfach Qualität garantiert – hoffe ich.

Beginnen werde ich mit der ergonomischen Häkelnadel „SWING“ von ADDI, solch ein Modell kenn ich gar nicht und ich bin gespannt, wie es sich häkelt.


Bild Copyright by www.addinadeln.de

Veröffentlicht unter grosser Häkelnadel - Test | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

neue Häkelnadel verursacht Handicap

man sollte es  nicht glauben

ich häkele grade die heute neu gekaufte Häkelnadel von Wolle Rödel ein.  Wie schon gesagt, es flutscht mir nach der 3. Mütze immer noch nicht recht von der Hand. Bei dieser Häkelnadel ist in der Mitte eine Abflachung mit geprägter Grössenschrift (gut zu lesen – ein PLUS), die ich bei den vorherigen Nadeln nicht hatte.  So – nun hab ich eine Blase an der Innenseite meines rechten Daumens – toll – ich bin behindert – Fotos erspar ich Euch

dieses Modell wird sich nicht hoch in meiner Lieblingsliste der Häkelnadeln einfinden

Veröffentlicht unter grosser Häkelnadel - Test | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Häkelnadel ist nicht gleich Häkelnadel

heul heul heul

da ich ja überall mein Häkelzeug mit dabei habe und an allen Orten hocke und Mützen häkle, hab ich heute meine Lieblings – Disco – Glitzer  – Häkelnadel verschlampt . Plötzlich war sie weg

ich bin natürlich gleich ins nächste Handarbeitsgeschäft gerannt ( musste noch im Regen vor der Tür stehen, da ich vor der Öffnungszeit da war) und hab mir gleich 2 neue Nadeln gekauft

….etz muss ich die erst wieder „einhäkeln“ es läuft einfach nicht g`scheit von der Hand, ich bleib hängen und komm net vorwärts…..hoffentlich gibt sich das bald.

so bin ich nun auf die Idee gekommen, einen Häkelnadel-Test durchzuführen. Ich habe verschiedene Hersteller gebeten, mir ihre Nadeln zum Test zur Verfügung zu stellen und sie einen Härtetest zu unterziehen – das werd ich die nächsten Wochen machen und selbstverständlich darüber berichten

Veröffentlicht unter grosser Häkelnadel - Test | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Häkelnadel gleich Häkelnadel ?

Ich weiß jetzt nicht, ob es Einbildung ist, aber immer wenn ich eine neue Häkelnadel benutze habe ich das Gefühl, die ist „anders“ – es rutscht net g`scheit, ich bleib dauernd hängen – komm einfach net klar und somit auch net vorwärts.

Ich hatte mal 3 verschiedenen Nadeln gekauft, einmal

Holz

Kunststoff

und Kunststoff im Disco-look

leider gab es keine Metallene

so hab ich mit der Holznadel angefangen meine Häkelmützen zu häkeln, das ging am Anfang super und leicht von der Hand – war alles irgendwie so natürlich. Mit der Zeit hat sich das Bambusholz aber „gespreiselt“ ich bin am Stück hängengeblieben – also ab in die Schublade – ja nichts wegwerfen – könnt ich ja doch mal wieder brauchen 🙂

die Kunstsstoff hat gequietscht – huch – hab ich gleich neben die Holzene in die Lade geschmissen

dann hatt ich ja nur noch die Disconadel, ist zwar auch Plastik und mit Goldsternchen innen drin, aber mit einer musst ich ja nun mal weiterhäkeln

Am Anfang war es auch ein wenig quietschig, aber mittlerweile hab ich schon Angst, sollte sie einmal das Ewige segnen, wo ich dieses seltene Modell wieder herkrieg, so lieb ist sie mir geworden.

sie flutscht und rutscht so leicht von der Hand über der Faden – grübel – oder umgekehrt ?

mein absoluter Favorit

habt Ihr auch schon so ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Veröffentlicht unter grosser Häkelnadel - Test | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar